Gefundene Beiträge

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Ich bin Fachärztin für Allgemeinmedizin, Examen 1965, im Ruhestand seit 2003.

Auf dem ärztl. Laborbericht stand chronische Leberzirrhose , Niereninsuffizienz und die Werte für die Bauchspeicheldrüse waren auch weit außer der Norm.

Jedes Mal, wenn sie dachte, dass sie nun Grund unter die Füße bekäme, war sie noch im tiefen Wasser und bemerkte, dass ihre Kräfte sichtlich schwanden.

Einen eigenständigen Knochenkrebs akzeptierte man nicht, es musste einen Krebs geben, der diesen als Metastase hervorrief.

"Konflikt, die Reviergrenzen nicht markieren zu können, nicht wissen, welcher Meinung man sich anschließen soll."

Artikel

Mein aufregenster Fall war nicht unbedingt eine akute Erkrankung eines Patienten, sondern vielmehr eine medizinisch schwer erklärbare Spontanheilung.

Artikel

Eine Chemotherapie im Anschluss an eine Krebsoperation ist sinnvoll

Sie wissen ja – es jährt sich nun zum siebten mal Ihr Tötungsdelikt an meinem jüngsten Sohn Angelo.

Ich würde gerne Menschen kennen lernen, die diese Foltermethode überstanden haben und gesund wurden