Gefundene Beiträge

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

zur Germanischen Heilkunde®

zu Therapeuten der Germanischen Heilkunde®

Computertomografie (3)

Eine israelische Erfindung erleichtert das Erkennen neurologischer Krankheiten

Sehr geehrter Herr Pilhar! Ich lese regelmäßig die Erfahrungsberichte die Sie veröffentlichen. Ich möchte Ihnen schildern, welche Erfahrung ich mit der GNM gemacht habe.

Artikel

Schockerlebnisse brennen sich anders als bisher angenommen ins menschliche Hirn ein

Kurz vor meinem 49. Geburtstag vor inzwischen 2 ½ Jahren hatte ich – Mutter eines fast erwachsenen Sohnes und Vollzeit berufstätig - das Gefühl, nicht mehr alles schaffen zu können.

Artikel

Die beiden ersten Grundsätze von Hamers Arbeit, nämlich die psychosomatische „Eiserne Regel des Krebses“ (Hamers erstes „Gesetz“) und das Prinzip der Umkehrung der Pathogenese in Salutogenese (Hamers zweites „Gesetz“) gelten in der heutigen Ganzheitsmedizin als anerkannt.

Artikel

Schwere psychische Traumata hinterlassen auch Spuren im Gehirn

Artikel

Mit dem so genannten Brain Imaging, einem dreidimensionalen Verfahren zur Darstellung der Hirnaktivität, können Forscher erstmals psychische Erkrankungen auf dem Bildschirm sichtbar machen.

Artikel

Solche Ereignisse können sich laut Pnas auch in der Gehirnanatomie manifestieren.

Artikel

Medizintechnik macht die Menschen gesünder - nach Ansicht von Renate Knüppel ein Irrglauben.

Artikel

Britische Forscher haben ein Hirndiagnosesystem vorgestellt, das die Aussagekraft von Hirnscans bis hin zur Feststellung psychischer Erkrankungen wie Depressionen oder Schizophrenie steigern könne.

Artikel

Mündliche Stellungnahme von Harald Baumann (Amici di Dirk Schweiz)