persönliche Folgen


Verständnis der Vorgänge

Die Medizin ist nicht mehr die sakrosankte Wissenschaft, die nur einige Auserwählte kennen und denen die Leute für immer ausgeliefert sind (Götter in Weiß). Jeder kann die Vorgänge im Körper verstehen und nachvollziehen. Er kann Vorgänge voraussehen und sich darauf einstellen.

Gelassenheit gegenüber Krankheitssymptomen und Diagnosen

Durch die Kenntnis der Germanischen Heilkunde®, werden gelegentliche Symptome und Diagnosen ohne Panik wahrgenommen, in Ruhe überdacht und verantwortungsvoll therapiert.

Unabhängigkeit von Pressenachrichten

Pressenachrichten über Medizin werden nicht mehr unkontrolliert geglaubt, sondern auf die Germanische Heilkunde® hin überprüft. Nur solche, die wirklich neue Erkenntnisse bringen, und zu ihr nicht in Widerspruch stehen, werden ernst genommen.

Verantwortung für seine Gesundheit selbst übernehmen

In der Germanischen Heilkunde® ist der Patient Chef des Verfahrens. Er übernimmt in Kenntnis der Lage die Verantwortung für die Behandlung und für sein Leben. Dies ist vielleicht für viele Menschen eine ungern gesehene Folge, aber sie können ja jederzeit die Verantwortung an andere abgeben und sich als Duldende (Patienten) behandeln lassen.

Uni_Logo_01 Copyright © Dr. med. Ryke Geerd Hamer
Quelle: www.germanische-heilkunde.at