PSYCHE
GEHIRN
ORGAN

Die Zusammenhänge zwischen den 3 Ebenen Psyche-Gehirn-Organ der Germanischen Heilkunde® von Dr. med. Ryke Geerd Hamer

Stand 1990
Die aktuelle Printausgabe der Diagnosetabelle finden Sie hier: BÜCHER

 

Mittelohr-Ca

Krebs-Organ-Manifestation

Biologischer Konfliktinhalti

Konflikt des einen Brocken nicht zu fassen kriegen Könnens, insbesondere des eine Information nicht Mitkriegens. (Der Konflikt stammt noch aus der embryol. Altzeit, als es nur einen "Schlund" aus Mittelohr und Mund gab, z.B. Kind bekommt eine Spielsache, die es sich glühend gewünscht hat, nicht zu fassen, geschenkt. Säugling kriegt Mutterbrust nicht zu fassen)

SYMPATHICOTONIE = konflikt-aktive Phase = ca-Phase

der sog. Tumor wächst nur geringfügig und flächenhaft im Mittelohr und im Mastoid. Diese Zellen sind offenbar die archaischen Hörzellen. In seltenen Fällen kann nach Auffüllung des Mittelohrs der "Tumor" weiterwachsen und in die Umgebung "einbrechen" (durch Impression). Während der Zellvermehrung wird das archaische Hören quasi verbessert, indem mehr akustische Informationen vom archaischen Hörorgan aufgenommen werden

VAGOTONIE = HEILUNGSPHASE = konflikt-gelöste Phase = pcl-PhaseA

eitrige Otitis media. Abbau der vermehrten Zellen durch Pilze oder Pilzbakterien (Tbc), meist mit Perforation des Trommelfells (laufendes Ohr). Die Heilung hat den Sinn, die akustische Information wieder auf das Normalmaß zu reduzieren, weil der akustische Brocken vereinnahmt und damit der Konflikt gelöst worden war. Die frühere sog. vermeintliche Knochenleitung (Stimmgabel am Mastoid) war vermutlich zum Großteil Funktion der alten Darmzellen des Mittelohrs samt Mastoid

Inneres Keimblatt (Entoderm)

Biologischer Sinn in der aktiven Phase

Histologische Formation

Adeno-Ca

Mikroben

Pilze und Mykobakterien (Tbc).

Hamersche Herde

HH im Stammhirn (Pons) rechts dorsal (Kern des sog. Nervus stato-akusticus)

 
Uni_Logo_01 Copyright © Dr. med. Ryke Geerd Hamer
Quelle: www.germanische-heilkunde.at
Informieren Sie sich, solange Sie gesund sind.