Verifikation der Universität Trnava

Universität

TRNAVSKÁ UNIVERZITA

Hornopotocná 23, 91843 Trnava

BESTÄTIGUNG

Am 8.9. u. 9.9.1998 wurde am Onkologischen Institut Hl. Elisabeth in Bratislava und Onkologischen Abteilung des Krankenhauses in Trnava sieben Patientenfälle mit insgesamt mehr als 20 einzelnen Erkrankungen in Gegenwart des Prorektors der Universität Trnava, des Dekans der Fakultät für Pflegewesen und Sozialwesen der Universität Trnava und insgesamt 10 Dozenten und Professoren untersucht (ärztliche Protokolle von diesen Fällen, die durch Dr. Hamer gemacht wurden, sind in der Beilage). Es sollte festgestellt werden, ob nach naturwissenschaftlichen Regeln der Reproduzierbarkeitsprüfung die Verifikation seines Systems festgestellt werden konnte.

Dies war der Fall.

Von den jeweils etwa 100 Fakten, die man bei jeder Einzelerkrankung nach den Regeln der "Neuen Medizin" abfragen kann, konnten zwar in Ermangelung vollständiger Untersuchungsbefunde nicht alle Fakten abgefragt werden, aber die abgefragten Fakten zeigten, daß alle Naturgesetze der "Neuen Medizin" erfüllt waren.

Die Untergezeichneten nehmen deshalb mit hoher Wahrscheinlichkeit als gesichert an, daß seine Präsentation in zwei Überprüfungskonferenzen bewies sein System mit größter Wahrscheinlichkeit. Wir schätzen sehr hoch das menschliche, ethische und geduldige Engagement Dr. Hamers und seinen neuen ganzheitlichen Zutritt zum Patienten. Nach Berücksichtigung aller dieser Faktoren, haben wir den Eindruck gewonnen, daß die Frage der möglichst baldigen Anwendung der "Neuen Medizin" dringend weiterverfolgt werden sollte.

Trnava, 11.9.1998

prof. MUDr. J. Pogady, DrSc, Prof. F. Psychiatrie, Vors. Der Kommission
Unterschrift

prof. MUDr. V. Krcmery, DrSc, Dekan der Fakultät
Unterschrift

doc. RNDr. J. Miklosko, DrSc, Prorektor f. Forschung
Unterschrift

Ähnliche Artikel

Zurück

Informieren Sie sich, solange Sie gesund sind.