Staatenbund Österreich

Textauszüge

 

54. Wie kann das Völkerrecht in Österreich aktiviert werden?

Das Völkerrecht ist schon aktiv - der IStGH* hat im Jahr 2012 ein Urteil herausgegeben, dass das Deutsche Reich nach wie vor existiert, nur mangels Regierung handlungsunfähig ist. Jetzt ist aber das Problem, dass eben der Kaiser nicht mehr da ist - der Kaiser ist nicht mehr vorhanden. Und es wurde einfach zu viel Schaden angerichtet, deswegen kann man das Alte auch nicht mehr wiederbeleben - man sollte einfach die Geschichte ruhen lassen und deswegen haben wir etwas ganz Neues gemacht und haben diese neuen Staaten gegründet, diese neuen Völkerrechtssubjekte aus der Mitte des Volkes. Das hat es ja noch nicht gegeben, dass jetzt auch eine Verfassung vom Volke aus entsteht. Darum heißt das jetzt Verfassunggebende Versammlung und nach der Volksabstimmung, die wir am 26. Oktober haben (Termin evtl. früher) wird aus dem Völkerrechtssubjekt ein legitimer Staat. Ich warne auch jeden, dieses Alte wieder zu aktivieren, weil dann könnte jederzeit der Habsburg kommen und sagen „Ja, ich habe Anspruch auf den Thron!“ Das wollen wir eben nicht mehr ermöglichen, denn niemand braucht mehr eine Monarchie, in der wir wieder Herrscher haben - das braucht niemand mehr!

58. Hat die Firma Republik Österreich versucht, die Staatengründung zu verhindern?

Ja, der Verfassungsschutz hat ermittelt - gegen meine ehemalige juristische Person - und zwar wegen Hochverrats, wegen staatsfeindlicher Verbindungen, Aufrufung zum Ungehorsam gegen Gesetze und es wurde alles eigestellt!
Weil es nicht strafbar sein kann, wenn das Volk zusammenkommt - und wenn aus der Mitte des Volkes ein Staat gegründet wird, ist das völkerrechtlich einwandfrei, das kann keine Straftat sein.
Also, es wurde alles eingestellt, somit sind diese Staatsgründungen rechtlich alle einwandfrei.

Kann das als eine Art Anerkennung der Gültigkeit der neuen Staaten angesehen werden?

Richtig. Sie mussten sich eingestehen, dass sie da nichts machen können dagegen. Wenn sie eine Möglichkeit gehabt hätten, hätten sie das sicher verhindert!

...

Anmerkung von H.Pilhar

monika aus der Familie unger hatte diese geniale Idee ... Damit wird ein wirklicher Rechtsstaat greifbar nahe!  

RAUS AUS DEM HANDELSRECHT (FIRMEN), REIN IN DAS VÖLKERRECHT!

Liebe Freunde!

Beschäftigt Euch mit diesem Thema, recherchiert auf YouTube "Mensch Person". Als Einstieg empfehle ich von

Lebenskraft TV - Person tötet Mensch

Es gibt viel zu diesem Thema zu finden. Aber allen fehlte der Schlüssel zur Umsetzung, um aus diesem Rechtskreis (Handelsrecht) auszusteigen ...

Nun liegt es an uns, durch diese Tür zu gehen, welche monika uns geöffnet hat.

HABT KEINE ANGST, DAS RECHT IST AUF UNSERER SEITE.

DIE KRAFT SIND WIR SELBST.

Danke monika! Du gibts uns allen wieder Hoffnung!

PS

dieses Konzept "Verfassung, die sich das Volk selbst gibt" wird bereits von anderen Ländern übernommen, auch von Deutschland.

Ähnliche Artikel

Zurück

Informieren Sie sich, solange Sie gesund sind.