PSYCHE
GEHIRN
ORGAN

Die Zusammenhänge zwischen den 3 Ebenen Psyche-Gehirn-Organ der Germanischen Heilkunde® von Dr. med. Ryke Geerd Hamer

Stand 1990
Die aktuelle Printausgabe der Diagnosetabelle finden Sie hier: BÜCHER

 

Grüner Star, linke Körperseite

Krebs-Organ-Manifestation

Partielle Trübung des linken Glaskörpers, sog. "grüner Star" ("Scheuklappen-Phänomen"), quasi partielle "Vernebelung" des Rückwärtssehens

Biologischer Konfliktinhalt

"Angst im Nacken-Konflikt" mit besonderem Aspekt z.B. wird ein Prozess im Gehirn oder sogar an der Retina (Diagnose Hirntumor oder Retinaprozess) als Angst hinter dem Auge empfunden, das als Orientierungs-Zentrum des Bewusstseins empfunden wird. Es wird ähnlich als Gefahr von hinten empfunden, wie ein Raubtier, das das Beutetier verfolgt.

Der Sinn des Scheuklappenphänomens ist der, dass das Beutetier trittsicher seinen Fluchtweg nach vorne findet, ohne dauernd panisch nach dem Raubtier zurückzublicken.

SYMPATHICOTONIE = konflikt-aktive Phase = ca-Phase

Partielle Eintrübung des Glaskörpers, damit das Raubtier (Gefahr) quasi vernebelt wird, der Blick nach vorne auf den Fluchtweg aber frei bleibt. Im Gegensatz zur Linsentrübung (grauer Star), die in der pcl Phase resultiert, erfolgt die Glaskörpertrübung in der konfliktaktiven Phase. Der Sinn ist der, dass bei den üblicherweise zu Seite schauenden Augen der sog. Beutetiere die Gefahr von hinten quasi verdeckt oder vernebelt wird, deshalb wird auch nur ein Teil des Glaskörpers getrübt ("Scheuklappenphänomen"). Die sog. Raubtiere können es sich leisten, mit beiden Augen nach vorne zu schauen, weil sie in viel geringerem Masse eine Angst vor einem anderen Raubtier haben müssen.

VAGOTONIE = HEILUNGSPHASE = konflikt-gelöste Phase = pcl-Phase

Rückgang der Glaskörpertrübung mit Glaskörperödem (Glaukombildung = Druckerhöhung im Augeninnern). Oft drückt sich das Ödem dabei durch das Lock des Eintritts des Sehnervs nach rückwärts. Weder in der ca- noch in der pcl Phase darf man hierbei mit Laser arbeiten, da man dadurch den Glaskörper unwiederbringlich zerstört.

Äußeres Keimblatt (Ektoderm)

Biologischer Sinn in der ca-Phase

Histologische Formation

ca-Phase: Krebs-Äquivalent, Funktionsausfall

Mikroben

Ausschließlich Viren - die Viren sind nicht notwendig zur Heilung (z.B. Hepatitis non A non B), sondern sie können den Heilungsprozeß beschleunigen.

Anmerkung von H.Pilhar

Diese Diagnosetabelle weist den Stand des Wissens von 1990 aus. Heute ist Dr. Hamer der Überzeugung, dass es diese Viren gar nicht wirklich gibt. 

Die Plattenepithel-Ulcera heilen also unter Schwellung aus und das ohne Mikroben!

Hamersche Herde

HH in der rechten Sehrinde interhemisphärisch rechts für den linken Glaskörper (möglicherweise für die linken Glaskörperhälften?)

 
Krokus Germanische Heilkunde
Copyright © Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer
Quelle: www.germanische-heilkunde.at