2012

Ich habe einen neuen Job in einer anderen Firma begonnen. Davor ging es mir gesundheitlich gut.

Lehrbeispiel für Unterschied zwischen "psychologisches Problem" und "biologischen Konflikt" (= DHS) + Schiene

Vielleicht bringen Sie meinen Bericht, um auch die Pflanzenliebhaber zu animieren, sich genauer mit sinnvollen biologischen pflanzlichen Sonderprogrammen zu beschäftigen

Jedes Mal, wenn sie dachte, dass sie nun Grund unter die Füße bekäme, war sie noch im tiefen Wasser und bemerkte, dass ihre Kräfte sichtlich schwanden.

Ich fragte mich aber: "Wenn es doch keine Ansteckung gibt, wieso hat meine Frau dann auch Soor bekommen, kurz nach unserer Tochter?"

Ich (*1971) bin Mutter mehrerer Kinder und hatte keine Ahnung von der GNM.

Mir fuhr es blitzartig durch den Kopf, "Ich-Zigarette-Foto-Frau-Ärger".

Ich selbst habe eigentlich nie ernstes Kopfweh, nur ein einziges Mal vor über 15 Jahren, da waren die Kopfschmerzen unerträglich.

ich bin 33 Jahre alt, Rechtshänderin und habe seit ca. 8 Jahren gelegentlich am Wochenende leichte bis mittelstarke Migräne (meistens rechtsseitig)

erläutert von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer

Uni_Logo_01 Copyright © Dr. med. Ryke Geerd Hamer
Quelle: www.germanische-heilkunde.at