Erfahrungsbericht - Durchfall und Erbrechen

männlich, 35 Jahre

(2004)

Wir haben von 1996 bis 2000 unser Haus gebaut, sind jedoch 2001, ohne dass die Fassade inkl. Vollwärmeschutz fertiggestellt war, eingezogen. Da wir ein Niedrigenergiehaus bauten (inkl. Einzelraumregelung, um die Energie wirklich auch effizient einsetzten zu können), der Vollwärmeschutz jedoch noch nicht vorhanden war, hat es mich zutiefst gestört, dass wir im Winter viel Energie bei der Wand hinaus geheizt haben. Aus finanziellen Gründen war es jedoch nicht möglich, die Fassade zu der damaligen Zeit (2001) fertig zu stellen.

2004 hatten wir das Geld beisammen und stellten die Fassade inkl. Vollwärmeschutz fertig. Als die Baufirma abgezogen ist, haben meine Frau und ich rund um´s Haus noch alles sauber gemacht. Als der letzte Stein wieder dort war wo er hingehörte, kam zufällig mein bester Freund vorbei und wir gönnten uns ein Bier. Ich habe einmal davon getrunken, da spürte ich "starke Veränderungen in der Magengegend". Ich ging bzw. rannte sofort zur Toilette. Es ging hinten und vorne los. Es war extrem stark, wie man es in so manchen lustigen Filmen sieht – echt extrem.

Der ganze Spuk hat ca. 10-15 Minuten gedauert. Als ich fertig war, ging ich wieder zu meinem Freund, um mit ihm das Bier fertig zu trinken. Da er jedoch mit der Germanischen Heilkunde® damals noch nicht so vertraut war, meinte er, er gehe nach Haus, damit ich mich erholen und ausruhen kann – ich wirkte ein wenig blass auf ihn.

Tja, da ich jedoch nicht krank war, habe ich das Bier dann alleine ausgetrunken und mich gefreut, dass dieser Konflikt nun auch vorbei ist: nun heizen wir nicht mehr die Umwelt, sondern ab jetzt haben wir tatsächlich ein Niedrigenergiehaus.

die Erklärung nach Dr. Hamer:

Durchfall und Erbrechen hat den Konfliktinhalt "unverdaulicher Ärger mit dem Aspekt des Verhungerns (Verhungerungs-Angst)". Ich sah durch meine Aufzeichnungen und die Trendauswertungen von den Einzelraumregelungen, dass wir viel Energie einfach verschwenden ohne fertige Fassade, und das war mein Konflikt.

Als der letzte Stein wieder dort war wo er hingehörte, war alles fertig und die Fassade war perfekt. Somit konnte ich meinen Konflikt lösen und kam augenblicklich in die Heilungsphase mit dem biologisch sinnvollen Sonderprogramm: Erbrechen und Durchfall – perfekt.

Anmerkung von H.Pilhar

hier reagiert der obere und und untere Dünndarm gleichzeitig.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Welche Daten muss ich für einen Kommentar angeben?

  • Name
    Der Name unter dem der Kommentar veröffentlicht wird. Sie brauchen hier keinesfalls Ihren vollständigen Namen anzugeben - Ein Name unter dem Sie selbst Ihren Kommentar wieder finden können reicht vollkommen aus!
  • E-Mail (wird nicht veröffentlich)
    Wir brauchen Ihre E-Mail-Adresse, um mit Ihnen bei Bedarf in Kontakt treten zu können, bevor Ihr Kommentar veröffentlicht wird.
  • Website
    Sollten Sie eine Website haben und möchten, dass andere Besucher mit Ihnen darüber in Kontakt treten können, können Sie hier den URL zu Ihrer Website eintragen.
  • Kommentar
    Hier geben Sie Ihren Kommentar ein. Ihr Kommentar sollte sich auf diesen Beitrag beziehen. Bitte vermeiden Sie es persönliche Informationen preiszugeben, von denen Sie nicht wollen dass diese hier für alle öffentlich zugänglich sind (z.B. Angaben zur eigenen gesundheitlichen Situation oder Ähnliches)!
  • Über neue Kommentare per E-Mail benachrichtigen
    Wenn Sie über neue Kommentare zu diesem Beitrag informiert werden möchten, haben Sie hier die Möglichkeit dazu.

Was passiert mit den Daten, die ich hier eingebe?

Die Daten werden verwendet, um Ihren Kommentar in der nachfolgenden Kommentarliste zu veröffentlichen. Die E-Mail-Adresse ist davon allerdings ausgenommen!

Wie lange dauert es, bis mein Kommentar veröffentlicht wird?

Sobald wir darauf aufmerksam werden - das kann unterschiedlich lange dauern, in der Regel aber maximal ein paar wenige Tage. Außerdem behalten wir uns vor, nicht alle Kommentare zu veröffentlichen! Lesen Sie hierzu bitte auch unsere Datenschutzerklärung.

Kann ich meinen Kommentar auch wieder entfernen lassen?

Ja, natürlich! Nutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular und geben Sie bitte die E-Mail-Adresse an, die Sie bei der Erstellung des betroffenen Kommentars verwendet haben, sowie den Link zum jeweiligen Beitrag und eine Beschreibung um welchen Kommentar es sich genau handelt, sollten Sie mehrere Kommentar zum selben Beitrag erstellt haben.

Was ist die Summe aus 5 und 2?

Kommentar von Gustav Sucher |

Hallo, danke für den tollen Blog! Ich finde einen Vollwärmeschutz extrem praktisch. Das Haus, in dem ich aufgewachsen bin, war neu und hatte keine Probleme in der Isolation. Da ich nun aber ausgezogen bin und das Haus nicht richtig Isoliert wurde muss ich schauen, was ich machen kann um die Wärme beisammen zu halten. Danke für den super Beitrag!

Krokus Germanische Heilkunde
Copyright © Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer
Quelle: www.germanische-heilkunde.at