FAQ - Uni Tübingen hat geprüft?

Die Universität Tübingen hat geheim die Germanische Heilkunde® geprüft?

Ja, und für richtig erkannt! Dieser Vorwurf wurde von der Universität Tübingen vor dem VG Sigmaringen auch nicht bestritten.

Man muß sich das einmal vorstellen! Seit 1981 weiß man an oberster Stelle, dass Dr. Hamer "den Stein der Weisen" gefunden hat.

Und das VG Sigmaringen hat nun das eigene Urteil gegen die Universität Tübingen, die Germanische Heilkunde® am nächstbesten Fall überprüfen zu müssen, zurück gezogen!! Nun muß die Universität Tübingen gar nichts mehr ...

Die "oberste Stelle" ist besetzt von Jenen, die nicht kritisiert werden dürfen in unseren Ländern. Denn diese Obersten wollen Dr. Hamers Entdeckung für sich ganz alleine ...

relevante Beiträge

Zuletzt aktualisiert am 27.06.2016 von Helmut Pilhar.

Zurück