FAQ - Erkenntnisunterdrückung der Germanischen Heilkunde

Wenn man sich mit der Germanischen Heilkunde® unvoreingenommen befaßt, erscheint Sie logisch - eben biologisch. Das erklärte Ziel in der Germanischen Heilkunde® ist die sog. "Spontanheilung" (+ Notfallsmedizin im Einzelfall). Und wenn ein Patient von sich aus gesund wird, hat er bekanntlich keine Nebenwirkungen. Auch die Kosten für solcherart Therapie erscheinen sehr gering (lediglich 5% der bisherigen).

Es drängt sich jedem Einsteiger sofort die Frage auf, warum diese Entdeckung dann so bekämpft wird?

Die Antwort ist so simpel wie erschreckend:

Jene, die uns beherrschen, sind jene, die wir nicht kritisieren dürfen. Und Jene wollen diese Entdeckung für sich alleine.

relevante Beiträge

Zuletzt aktualisiert am 27.06.2016 von Helmut Pilhar.

Zurück