Das Nachprüfen meiner Ergebnisse, ...

... die ja nach dem ersten Sturm der Entrüstung dann wohl in den entsprechenden Spezialdisziplinen rasch erfolgen wird, wird - davon bin ich überzeugt - meine Ergebnisse lückenlos bestätigen und im Detail ergänzen. Dann wird man wieder fragen, warum man darauf nicht schon früher gekommen ist.

Antwort: Wenn man erst den "Universal-Schlüssel" gefunden hat, ist es relativ einfach, mit diesem Vorverständnis alle Türen aufzuschließen. Es fällt einem gleichsam "wie Schuppen von den Augen"!

Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer

Worum geht es in der Germanischen Heilkunde?

Es geht um die Krankheitsursachen und damit um die ursächliche Therapie.

Die Krankheitsursachen sind weltweit unbekannt, man tappt im Dunkel. Seitens der Schuldmedizin interessiert man sich gar nicht um die Krankheitsursachen (häufiges Argument: "Um sich darum zu kümmern, haben wir keine Zeit!"). Und so beschränkt man sich darauf, die Symptome zu beseitigen bzw. man probiert einmal das und einmal jenes, experimentiert oder doktert rum. Hierfür hat man Zeit ...

Die Ursache für die Krankheiten ist der biologische Konflikt (DHS).

Mit diesem DHS startet ein Sinnvolles Biologisches Sonderprogramm, das mithilft, diesen Konflikt zu lösen. Lösen wir diesen Konflikt, dann fällt uns "der Stein von der Seele" und wir kommen in die Heilungsphase, die gerade so lange laufen wird wie die konflikt-aktive Phase. Am Ende der Heilungsphase sind wir wieder gesund.

Heilen kann sich nur der Körper selbst.

Es gibt an die 50.000 Medikamente, weltweit existieren an die 1000 verschiedene Medizinrichtungen (TCM, Homöopathie, Hildegard-Medizin usw.).

Wie heißt denn das Medikament oder die Therapieform gegen Krebs, chronisches Leiden, Allergie oder Psychose?

Das erklärte Ziel in der Germanischen Heilkunde® ist die Spontanheilung

eine Spontanheilung

  • hat keine Nebenwirkung
  • kostet meist nichts
  • ist unendlich menschlich

In der Schuldmedizin wird zwar die Existenz von Spontanheilungen nicht bestritten, man behauptet aber, dass eine Spontanheilung i.d.R. unter 100.000 Fällen vielleicht ein einziges Mal vorkommt. Und das ist gelogen! Jeder von uns kennt dieses Phänomen. Man wurde krank und wieder gesund, ohne was gemacht zu haben (spontan). Man hat also einen Konflikt erlitten und diesen instinktiv, intuitiv oder auch zufällig lösen können. Man hat also solange keinen Ruhe gefunden und "gekämpft", bis einem "der Stein von der Seele" fiel und dann kam man in die Heilungsphase ("Grippe").

Sie gilt für Mensch, Tier und Pflanze gleichermaßen.

Gerade so verlauft es auch beim Tier, weshalb die Germanische Heilkunde® auch für das Tier, ja sogar für Pflanzen gleichermaßen Gültigkeit besitzt. Tierversuche sind überflüssig (eine Schande der Menschheit).

Krebs, chronisches Leiden, Allergien, Psychosen ...

Und bei Krebs verhält es sich nicht anders, bloß ist hierbei meist mehr Konfliktmasse dahinter. Bei "Krebs" hat man entweder seinen Konflikt noch nicht lösen können, oder man ist bereits in der Heilungsphase, die heftig verlauft, da eine große Konfliktmasse dahinter stand, niemand aber erkennt, dass es ja eine Heilungsphase ist. Die Schuldmedizin unterscheidet nicht zwischen konflikt-aktiver und Heilungsphase. In der Schuldmedizin ist beides "nicht normal" und sofort "böse".

Es geht also um das "Gewußt wie!" Was muß getan werden, damit "der Stein von der Seele fällt", damit der Konflikt (die Ursache) gelöst wird und der Körper heilen kann.

Operation, Diagnostik, Medikation ...

Von Fall zu Fall ist ein notfallsmedizinischer Eingriff von Nöten. Hier wäre der Schulmediziner als "Handwerker" willkommen und erwünscht, um z.B. medikamentös oder chirurgisch ein Überleben zu gewährleisten (drohender Darmverschluß, Unterzuckerung ...).

Heilen kann aber kein Medikament und kein Arzt, heilen kann sich der Körper nur selbst! Diese Aussage soll kein Dogma sein, sondern ist natürlich.

Hinweis: Ein ewiges Leben ist im Schöpfungsplan nicht vorgesehen und Wunder kann auch die Germanische Heilkunde® keine bewirken.

Die Germanische Heilkunde® erklärt wie unser Körper funktioniert

Wir leben ein Leben lang in unserem Körper und wissen nicht wie Karies funktioniert, wie Diabetes, Arthrose, Krebs, Depression, Allergie, Ekzem usw. Gibt es ein wichtigeres Wissen? Eigentlich gehört dieses Wissen zur Allgemeinbildung! Jede Mutter sollte wissen, wie die Neurodermitis bei ihrem Kind funktioniert! Die Germanische Heilkunde® wird die Volksmedizin von morgen. Sie ist die Medizin der Freiheit. Zwischen dem Patienten und seiner Gesundheit steht weder Therapeut noch Medikament.

Man muß sie auch nicht glauben! Man kann sie am eigenen Körper (z.B. am simplen Schnupfen!) überprüfen!

Und aus Glauben wird Wissen! Und mit dem Wissen wie unser Körper funktioniert, verlieren wir das Schrecklichste am Krebs - die Panik!

Die Germanische Heilkunde® umfaßt fünf biologische Naturgesetze

Naturgesetze haben es an sich, immer überall gleichermaßen zu wirken, natürlich auch in der Schuldmedizin, in der Homöopathie, in der TCM und auch an Ihrem eigenen Wehwehchen, lieber Leser! Auch an Ihrem persönlichem Wehwehchen muß die Germanische Heilkunde® zutreffen, sonst würde sie nämlich nicht stimmen.

Dr. Hamer zu widerlegen, ist doch denkbar einfach! Ein einziger Krankheitsfall, der nicht nach diesen 5 biologischen Naturgesetzen verläuft und Dr. Hamer wäre im wissenschaftlichen Sinne und korrekt widerlegt. Dies hat man x-fach versucht, aber die Germanische Heilkunde® wurde immer nur wissenschaftlich bestätigt.

Dass Konflikte die Krankheitsursache sind (ausgenommen Vergiftung, Verletzung, extreme Mangelernährung) wird von der herrschenden Schuldmedizin bestritten. Eine korrekte Widerlegung von Dr. Hamers Behauptungen kann jedoch nicht vorgelegt werden. Man scheut einen öffentlich wissenschaftlich-fachlichen Disput und bedient sich lieber einer willfährigen Justiz, um einen unbequemen Entdecker mundtot zu machen.

-

"Sie bedarf keiner Dogmen, keiner Hypothesen oder sog. statistischer Wahrscheinlichkeiten. Sie ist in sich klar und logisch, für jeden normal intelligenten Menschen gut verständlich und nachvollziehbar, weil sie sich den naturwissenschaftlichen Gesetzen der kausalen Logik verpflichtet fühlt. Begriffe wie materialistisch, idealistisch oder metaphysisch sind hier primär fehl am Platze. Zwar gibt es viele Dinge in der Natur, die wir nicht verstehen und deshalb metaphysisch nennen statt metagnoisch (= über unser Verständnis hinweg), in Wirklichkeit hatten und haben wir für die meisten vermeintlich metaphysischen Phänomene nur noch keinen Verständnisschlüssel."

Dr. med. Ryke Geerd Hamer

-

"Leichen pflastern seinen Weg!", "Hunderte Tote hat Dr. Hamer zu verantworten!"

So ähnlich lauten ja unisono die Medienberichte. Moment! Wo hat Dr. Hamer jemals in Frieden praktizieren dürfen und seine Methode unter Beweis stellen können? Ich selbst war Zeuge, wie das herrschende System mit Hamer-Patienten verfährt! Ein Klima, um gesunden zu können, war nicht nur meinem Kind Olivia verwehrt, sondern ist Jedem verwehrt bis heute, der nach der Germanische Heilkunde® sich kurieren möchte.

Um die Germanische Heilkunde® praktizieren zu können, brauchen wir die Legalität.

ist sie legal, dann

  • kann Dr. Hamer Therapeuten ausbilden
  • können wir sie an der nächstbesten Klinik praktizieren
  • können wir Eltern für unsere Kinder jene Therapie wählen, welche wir für uns selbst wählen würden. Im Moment werden wir gezwungen für eine Pseudo-Therapie mit Giftgas-Abkömmlingen (Chemo) die Verantwortung zu übernehmen, welche der entscheidende Großteil der Onkologen für sich selbst ablehnt. Die Onkologen glauben an ihre eigene Therapie nicht, zwingen aber unsere Kinder dazu. Was sind das bloß für Ärzte? Sind das überhaupt unsere Ärzte?

Ich für meinen Teil, mache einen riesen Bogen um jeden Schuldmediziner.

Informieren Sie sich, solange Sie gesund sind!

Mit der Krebs-Diagnose haben Sie Panik (= "Fangschuß").
Versuchen Sie einem Ertrinkenden das Schwimmen beizubringen, dann wissen Sie, was ich meine.

Der Vater von Olivia
Ing. Helmut Pilhar

die nächsten Termine

22.09.2014 - 24.09.2014 Seminar 2 in CH-8* Zürich
25.09.2014 Seminar 3 in CH-8* Zürich (10:00 - 18:00)
26.09.2014 Einführungsvortrag in D-8* Ulm (19:00 - 23:00)
27.09.2014 - 28.09.2014 Seminar 1 in D-8* Ulm
29.09.2014 - 01.10.2014 Seminar 2 in D-8* Ulm
Informieren Sie sich, solange Sie gesund sind.